Paartherapie und Familientherapie in Goslar - Patrick Saupe

Patrick Saupe

„Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems, das gelöst werden will.“ (Galileo Galilei)

Ein Satz der meine Arbeit und auch meine Grundhaltung sehr gut beschreibt. Ich würde noch die Begeisterung hinzufügen, die Begeisterung für das was ich tue und die Begeisterung für das Kreative,  Unmögliche,  Verrückte  und Schöne.

Ausbildungshintergrund

Studium der Erziehungswissenschaften und BWL (Abschluss M.A.)

Weiterbildung zum systemischen Berater und (Familien)-Therapeuten (DGSF e.V.) am FST Halberstadt.

Weiterbildung zum Lehrtherapeuten für systemische Beratung und Therapie (DGSF e.V.) am FST Halberstadt

Weiterbildung zum SAM-Mentor (Systemisches Aggresions Managment)

Weiterbildung zum Kinder im Blick – Trainer (KiB)